Fand das Kinderkochfestival 2013 noch in privater Trägerschaft von Vanessa Valentin statt, hat sich im Laufe der Jahre hier einiges geändert. Durch die Vanessas Mitgliedschaft bei den Wirtschaftsjunioren Holzminden e.V. wurde das Konzept übernommen und die Organisation in den Reihen des Vereins vorgenommen. Ebenfalls in die Reihe der Mitorganisatoren stieß in 2015 der Round Table 150 Höxter-Holzminden. In 2017 hat sich dann noch das Stadtmarketing Holzminden in die Organisation eingebracht und begleitet das Geschehen mit einem Markt der Düfte und Aromen.

Bei den Wirtschaftsjunioren Holzminden handelt es sich um einen Verbund junger Unternehmer und Führungskräfte aus der Wirtschaft, die Altersgrenze für einen Junioren liegt zwar bei 40 Jahren, aber eine Fördermitgliedschaft ermöglicht die Unterstützung des Vereins auch über diese Altersgrenze hinaus. Die WJ stehen für ehrbares Unternehmertum, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, innovatives und ressourcenbewußtes Wirtschaften und nicht zuletzt die Bildung und Pflege von nationalen und internationalen Netzwerken.
Im Rahmen dieser Grundpfeiler ist der Dienst an der Gesellschaft gleichsam ein Dienst an den gesetzten Zielen, denn nur in einem guten sozialen Umfeld ist die Entwicklung der gesetzten Ziele und die Aufrechterhaltung der Ansprüche der Mitglieder an sich selbst realistisch und realisierbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Vereins auch auf Facebook gibt es eine Seite.

Der Round Table 150 Höxter-Holzminden ist als Ableger des weltweit agierenden Serviceclubs Round Table eine Vereinigung von jungen Männern aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsbereichen. Einig sind die jungen Männer sich in Ihrer Zielsetzung, ähnliche wie bei den WJ geht es darum, bewährte Konzepte zu übernehmen, zu prüfen und anzupassen, diese Grundsätze finden sich in dem Credo der Round Tabler “Adopt, Adapt, Improve” wieder. Allen gleich ist auch der Enthusiasmus, mit dem sich die Mitglieder dem Dienst an der Allgemeinheit widmen. Sei es in Form von finanzieller Unterstützung oder auch durch sogenanntes Hands-on (aktive Mithilfe durch z.B. Manpower), die Tabler sind dabei. Gleichzeitig verstehen sich die Tabler als Freunde, die durch Ihre Mitgliedschaft im Round Table verbunden sind. Nicht umsonst heißt es bei den Tablern zur Begrüßung man “hat nun 3.500 neue Freunde, man muss sie nur noch kennenlernen.”.
Auch dieser Verein hat eine Webseite mit weiteren Informationen – auch auf Facebook ist der Verein vertreten.

Das Stadtmarketing Holzminden ist als eigenständiges Wirtschaftsunternehmen für die touristische und gewerbliche Vermarktung der Stadt Holzminden verantwortlich. Viele Bereiche, die bei der Verwaltung gelagert sind wurden übernommen, auch die regionalen Veranstalter und Vereine werden unterstützt (zum Beispiel beim Vorverkauf, bei der Bewerbung und bei der Organisation).
Die Prokuristin des Stadtmarketing Holzminden Katrin Konradt ist als Mitglied der WJ Holzminden in doppelter Funktion an dem Gelingen des Kinderkochfestivals beteiligt und interessiert. Das Stadtmarketing ergänzt das Kinderkochfestival durch die Veranstaltung des Marktes der Düfte und Aromen, die für die interessierten Besucher ein zweites Highlight darstellen soll. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Aktivitäten des Stadtmarketing Holzminden finden Sie auf der Webseite, auch das Stadtmarketing ist auf Facebook mit einer eigenen Seite engagiert.